Berlin : Polizei-Nachrichten: Gegen Autos getreten und Scheiben eingeschlagen

weso

Hohen Sachschaden verursachte ein angetrunkener 28 Jahre alter Mann in der Nacht zu gestern in Neukölln. Der Mann trat gegen die Türen geparkter Autos, schlug Fahrzeugscheiben ein und zertrümmerte an der Schillerpromenade eine Schaufensterscheibe. Außerdem warf er ein Motorrad um. Beim Einschlagen der Scheiben verletzte sich der Randalierer am Unterarm. Bei seiner Festnahme leistete er nach Auskunft eines Polizeisprechers erheblichen Widerstand.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben