Berlin : Polizei-Nachrichten: Gewalt übers Auto verloren und gegen Baum gefahren

weso

Bei einem Unfall auf der Schulzendorfer Straße zog sich am Dienstagabend ein 21-jähriger Mann schwere Verletzungen zu. Er hatte aus bisher unbekannter Ursache gegen 20.20 Uhr die Gewalt über seinen Wagen verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug rammte zunächst einen Verteilerkasten und kam an einem Baum zum Stehen. Die Feuerwehr brachte den Fahrer mit Verletzungen an Oberkörper und Nacken ins Krankenhaus. Während der Rettungs- und Aufräumungsarbeiten war die Straße bis gegen 21 Uhr gesperrt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben