Berlin : Polizei-Nachrichten: Jugendliche Kassengrabscher gefasst

weso

Zwei 16-jährige Jugendliche wurden am Montagabend gefasst, nachdem sie in einem Lebensmittelgeschäft an der Berliner Straße in die Kasse gegriffen hatten. Zunächst taten die beiden so, als seien sie Kunden und stellten sich mit zwei Getränkeflaschen an der Kasse an. Als die Kassiererin das Wechselgeld herausgeben wollte, griff einer der Jugendlichen in die geöffnete Kassenschublade und schnappte sich von dem Geld, soviel er greifen konnte. Dann rannten sie davon. Von einer Zivilstreife der Polizei wurden sie nur wenige Minuten nach der Tat gestellt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben