Berlin : Polizei-Nachrichten: Keine Spur von Sandra

Ha

Kreuzberg. Auch gestern gab es keine Spur und kein Lebenszeichen von der zwölfjährigen Sandra Wißmann aus der Kreuzberger Böckhstraße. Derzeit untersucht die Polizei Blutspuren, die am Sonntag nahe der Wohnung des Mädchens gefunden wurden. Ein Ergebnis des DNA-Tests soll erst in einigen Tagen vorliegen. Sandra wird seit Dienstag voriger Woche vermisst. Ha

Mit 2,3 Promille am Steuer

Spandau. Mit 2,3 Promille Alkohol im Blut wurde ein Autofahrer in der Nacht zum Dienstag in Spandau gestoppt. Der 55-Jährige Mann habe in langsamer Fahrt sich am Mittelstreifen der Heerstraße orientiert und sei teilweise auch in den Gegenverkehr geraten. Ein Test ergab 2,32 Promille. Ha

Supermarkt überfallen

Schöneberg. Ein Einzeltäter hat gestern abend einen Supermarkt an der Innsbrucker Straße Ecke Heylstraße überfallen. Dabei schlug er einer Kassierin mit seiner Schusswaffe auf den Kopf. Der Mann entkam mit Bargeld. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar