Berlin : Polizei-Nachrichten: Lebensgefährlich verletzt - Vier Dealer verhaftet

Spandau

Lebensgefährlich verletzt

Spandau . Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagmorgen bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte auf der Heerstraße die Kontrolle über seine Maschine verloren, als ein vor ihm fahrender Lkw die Spur wechselte. Der Mann stürzte vom Motorrad und wurde von einem Bus überrollt. Das Krad rutschte bei dem Unfall unter einen Lkw und wurde von diesem noch 50 Meter mitgeschleift. Die Heerstraße war für 40 Minuten in beiden Richtungen teilweise gesperrt.

Vier Dealer verhaftet

Berlin . Gegen vier Dealer ist wegen des Verdachts der Einfuhr und des Handels mit Drogen Haftbefehl erlassen worden. Sie sollen fünf Kilo Heroin in einem professionell umgebauten Pkw eingeführt haben. Bei einem Täter wurde eine scharfe Schusswaffe gefunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben