Berlin : Polizei-Nachrichten: Mann in seiner Wohnung überfallen und beraubt

weso

In seiner Wohnung an der Beusselstraße in Tiergarten wurde gestern Vormittag ein 54-jähriger Mann überfallen und beraubt. Die beiden maskierten und bewaffneten Räuber klingelten und drängten den Mann zurück ins Zimmer, als er öffnete. Er wurde niedergeschlagen und gefesselt. Anschließend entwendeten die Täter die Fahrzeugpapiere, den Autoschlüssel, Geld und Schmuck. Geflohen sind sie im Auto des Opfers.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben