Berlin : Polizei-Nachrichten: Mann stach seinen Bruder im Streit nieder

weso

Im Streit hat ein angetrunkener 40 Jahre alter Mann am Donnerstagabend am Weißenseer Weg seinen Bruder niedergestochen. Täter und Opfer hatten gemeinsam getrunken und waren in eine Auseinandersetzung geraten. Plötzlich stand der 40-jährige auf, holte ein Messer aus der Küche und wollte auf seinen Bruder losgehen. Als seine Freundin sich in den Weg stellte, warf der Mann das Messer zunächst in Richtung seines Bruders, holte dann ein zweites Messer und stach zu.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben