Berlin : Polizei-Nachrichten: Maskierter überfiel Lebensmittelgeschäft

weso

Böse Überraschung am Morgen: Als der 40-jährige stellvertretende Filialleiter eines Lebensmittelgeschäftes an der Pestalozzistraße gestern früh gegen 6.20 Uhr die Türen des Ladens öffnete, wurde er plötzlich von einem maskierten Räuber mit einer Pistole bedroht. Der Täter ließ sich im Büro den Inhalt der Kassen geben, schloss den Angestellten dann im Büro ein und floh.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben