Berlin : Polizei-Nachrichten: Notstopp auf der U-Bahnlinie 2 und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Prenzlauer Berg. Ein Zug der U-Bahn-Linie 2 ist am Sonntag um Mitternacht in der Nähe des U-Bahnhofes Eberswalder Straße auf freier Strecke durch automatischen Notstopp stehen geblieben. Der Zugführer schritt die Waggons ab und bemerkte, dass in einem der U-Bahn-Wagen der Fahrerstand geöffnet worden war. In der Kabine hatten die Eindringlinge einen so genannten Druckluftkurzschließer betätigt und dadurch den Notstopp ausgelöst, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Nach Aussage des Zugführers habe sich eine Gruppe von zehn bis zwölf Personen über die Gleise vom Zug entfernt. Tsp

Feuer in Theaterschneiderei

Treptow. Beim Brand in einer Theaterschneiderei in der Eichenstraße in Treptow sind in der Nacht zum Sonntag Requisiten und Kleidung in Flammen aufgegangen. Eine Mitarbeiterin hatte das Feuer gegen O.30 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die den Brand schnell löschen konnte, teilte die Polizei mit. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Verletzt wurde niemand. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben