Berlin : Polizei-Nachrichten: Rentnerin schwer verletzt und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Prenzlauer Berg. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt gestern eine 80-jährige Frau bei einem Unfall auf der Schönhauser Allee/Gaudystraße. Sie war gegen 11.45 Uhr beim Überschreiten der Fahrbahn von einem Auto erfasst worden.

Supermarkt überfallen

Reinickendorf. Die Tagesseinnahmen eines Supermarktes am Eichborndamm raubte am Montagabend ein Unbekannter. Der Täter hatte sich nach Geschäftsschluss unbemerkt von den beiden 39 und 45 Jahre alten Mitarbeiterinnen einschließen lassen. Als diese Feierabend machen wollten, überraschte sie der Maskierte, bedrohte sie und ließ sich die Einnahmen einpacken.

Autofahrerin verletzt

Pankow. Schwere Verletzungen zog sich am Montagabend eine 57-jährige Frau bei einem Unfall auf der Dietzgenstraße in Niederschönhausen zu. Sie war mit dem Wagen eines 65-jährigen Mannes zusammengestoßen. Dieser hatte beim Abbiegen die Vorfahrt der Frau missachtet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar