Berlin : Polizei-Nachrichten: Straßenbahn rammte Auto

tob

Pankow. Auf der Kreuzung Prenzlauer Chaussee Ecke Galenusstraße ist am Montagabend das Auto eines 38-jährigen Mannes von einer entgegenkommenden Straßenbahn gerammt worden. Der Mann aus dem brandenburgischen Landkreis Teltow-Fläming erlitt leichte Kopfverletzungen. Die Straßenbahnverbindung in Richtung Buchholz war bis 20 Uhr unterbrochen, die Prenzlauer Allee gesperrt. Der Fahrer hatte die Bahn offenbar übersehen.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben