Berlin : Polizei-Nachrichten: Straßenbahn rammte Auto

tob

Pankow. Auf der Kreuzung Prenzlauer Chaussee Ecke Galenusstraße ist am Montagabend das Auto eines 38-jährigen Mannes von einer entgegenkommenden Straßenbahn gerammt worden. Der Mann aus dem brandenburgischen Landkreis Teltow-Fläming erlitt leichte Kopfverletzungen. Die Straßenbahnverbindung in Richtung Buchholz war bis 20 Uhr unterbrochen, die Prenzlauer Allee gesperrt. Der Fahrer hatte die Bahn offenbar übersehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben