Berlin : Polizei-Nachrichten: Verletzte bei Wohnungsbrand und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Lichtenberg. Bei einem Brand in einer Lichtenberger Wohnung sind am frühen Freitagmorgen sechs Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, erlitt eine Frau schwerste Verbrennungen am ganzen Körper. Drei Männer und zwei Frauen mussten mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehr brachte acht Personen in Sicherheit. Der Brand war gegen acht Uhr in einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses in der Türrschmidtstrasse 36 ausgebrochen. Die Brandursache ist bislang unklar. ddp

Lastwagen beanstandet

Pankow. Mehr als die Hälfte von 63 am Donnerstag in Berlin kontrollierten Lastwagen-Fahrern hat gegen die Verkehrsregeln verstoßen. Das ist das Ergebnis einer Verkehrskontrolle der Polizei im Stadtteil Prenzlauer Berg. 39 der überprüften Lastwagen wurden beanstandet. Die Beamten zeigten insgesamt 47 Fahrer oder Verantwortliche der Halterfirmen wegen Ordnungswidrigkeiten an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar