Berlin : Polizei-Nachrichten: Vermisste 32-Jährige wohlbehalten zurück

weso

Die seit Anfang April vermisste 32 Jahre alte Heike Ben Ammar ist wohlbehalten zurück. Wie berichtet, hatte die Frau am 5. April einen Arzttermin nicht eingehalten und war seit diesem Tag verschwunden. Bereits am vergangenen Donnerstag meldete sie sich telefonisch bei der Vermisstenstelle der Polizei. Am darauffolgenden Tag erschien sie persönlich auf einem Polizeiabschnitt, teilte ein Polizeisprecher gestern mit. Wo die Frau sich aufgehalten hat, ist nicht bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben