Berlin : Polizei-Nachrichten: Zigarettenschmuggler verhaftet

Ha

Zigarettenschmuggler verhaftet

Berlin. Nach mehrmonatigen Ermittlungen hat der Zoll am Donnerstag fünf Schmuggler verhaften können. Die Fahnder des Zolls durchsuchten 20 Wohnungen. Dabei wurden 44 000 Zigaretten, 11 500 Mark und drei Autos beschlagnahmt. Die Täter hatten 2,2 Millionen polnische Zigaretten vor allem in Berlin verkauft.

24-Jähriger erlag Unfallfolgen

Köpenick. Eine Woche nach einem Frontalzusammenstoß ist ein 24-Jähriger am Donnerstag an seinen Verletzungen gestorben. Wie berichtet, hatte eine 20-Jährige aus Sachsen-Anhalt - ohne auf den Verkehr zu achten - auf dem Müggelseedamm überholt. Dabei stieß sie mit dem Wagen des Mannes aus Bohnsdorf zusammen.

Polizistin rettete Ertrinkende

Charlottenburg. Eine 36-jährige Polizistin hat am Freitag früh eine alkoholisierte 42-Jährige an der Caprivibrücke aus der Spree vor dem Ertrinken gerettet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben