Berlin : Polizei-Nachrichten

Brand in der Bank

Charlottenburg. Sachschaden entstand gestern Vormittag bei einem Brand in der Landeszentralbank an der Leibniz- Ecke Bismarckstraße. Bei Schweißarbeiten auf dem Dach entzündete sich Dämmmaterial. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Ein 36-jähriger Arbeiter kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Während der Löscharbeiten war die Bismarckstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz zwischen Ernst-Reuter-Platz und Leibnizstraße für mehrere Stunden gesperrt. weso

Bäckerei überfallen

Wilmersdorf. Die Einnahmen einer Bäckerei raubte gestern früh gegen 5 Uhr ein bewaffneter Mann an der Caspar-Theyß-Straße. Der etwa 30 bis 35 Jahre alte Täter bedrohte eine 26 Jahre alte Verkäuferin mit einem Messer und drängte sie in einen Umkleideraum. Dann zwang er sie, ihm zu zeigen, wo das Geld lagerte. Er nahm die Tasche, in der die Einnahmen aufbewahrt wurden, raubte noch eine Tüte mit Wechselgeld und verschwand. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben