Berlin : Polizei-Nachrichten

Ha

Brandstiftung in Büro

Wedding. Fast völlig durch Feuer zerstört wurden in der vergangenen Nacht kurz nach 23 Uhr in der Schererstraße in Wedding zwei Räume eines im Erdgeschoss gelegenen Steuerbüros. Der 49-jährige Hausmeister hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Mieter wurden in Sicherheit gebracht. Drei Bewohner aus dem ersten Stockwerk im Alter von zehn, elf und 45 Jahren wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Schererstraße war bis 1 Uhr gesperrt. Die Polizei hält Brandstiftung für möglich.

Trauerkorso nach Taximord

Berlin. Drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod des Taxifahrers Carlos Heinz haben Staatsanwaltschaft und Polizei die Tatumstände nicht klären können. Die Leiche des 37-Jährigen war am 13. Dezember in einem Wald bei Börnicke (Barnim) entdeckt worden. 200 Kollegen des Taxifahrers starten heute zu einer Gedenkfahrt an der Straße des 17. Juni Ecke Salzufer zum Friedhof Ruhleben. Als Mörder gilt der 22-Jährige Mario G., der mit dem Taxi des Ermordeten am 12. Dezember tödlich verunglückt ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben