Berlin : Polizei-Nachrichten

Charlottenburg

In den Rücken gestochen

Charlottenburg . Mit einem Messer im Rücken legte am Mittwochabend ein 17-jähriger Jugendlicher mehrere hundert Meter vom Goslarer Ufer zur Gausstraße auf dem Rad zurück. Dort brach er zusammen. Im Krankenhaus versorgten die Ärzte die etwa fünf Zentimeter tiefe, nicht lebensbedrohende Verletzung. Ein 15 Jahre alter Schulkamerad hatte dem 17-Jährigen am das Messer in den Rücken gestoßen und versucht, dessen zu Fahrrad rauben. weso

Kind von Auto erfasst

Neukölln . Ein vier Jahre altes Mädchen ist am Mittwochabend auf der Emser Straße angefahren worden. Es war zuvor aus dem Auto seines 27-jährigen Vaters, das in zweiter Reihe stoppte, gestiegen und auf die Fahrbahn gelaufen. Dort wurde das Kind vom Wagen eines 29-Jährigen erfasst. Aus Verärgerung über den Vorfall trat der Vater gegen das Unfallauto und beschädigte es an der der Stoßstange. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben