Berlin : Polizei-Nachrichten

Ha

Baum auf U-Bahn-Gleisen

Dahlem . Ein Zug der U-Bahn-Linie 1 ist gestern Nachmittag um 15.04 Uhr gegen einen Baum geprallt, der durch Sturmböen entwurzelt worden war. Fahrgäste wurden nicht verletzt. Der Zug hatte gerade die Station Podbielskiallee in Richtung Krumme Lanke verlassen. Der Fahrer konnte den Baum auf den Gleisen nicht rechtzeitig erkennen, da die Strecke dort in einer Kurve verläuft. Der Aufprall soll nur schwach gewesen sein, da der Zug noch nicht so stark beschleunigt hatte. Die BVG setzte ab 15.13 Uhr Ersatzbusse zwischen Breitenbachplatz und Krumme Lanke ein. Die Feuerwehr war bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch mit dem Zersägen und Beseitigen des Baumes beschäftigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben