Berlin : Polizei-Nachrichten

Fünf Verletzte bei Unfall

Neukölln. Fünf Verletzte forderte am Mittwochabend ein Unfall an der Schierker Straße. Ein 49-jähriger Mann wurde lebensgefährlich verletzt. Er saß im Auto eines 50-jährigen Mannes, der um 22.15 Uhr unter Alkoholeinfluss von der Schierker Straße nach links in die Karl-Marx-Straße verbotswidrig abbiegen wollte und darüber hinaus die Vorfahrt eines 20-jährigen Spandauers missachtete. Durch den Aufprall wurden der 49-Jährige sowie eine 27-jährige Frau aus dem Wagen geschleudert. Der Unfallverursacher, dessen Führerschein beschlagnahmt wurde, und seine 43-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Tsp

Teppichgeschäft ausgebrannt

Wilmersdorf. Ein Teppichgeschäft in der Blissestraße ist gestern früh ausgebrannt. Eine 27-Jährige hörte um 2.35 Uhr einen Knall und sah Flammen. Die von ihr alarmierte Feuerwehr brachte 25 Personen in Sicherheit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben