Berlin : Polizei-Nachrichten

weso

In der S-Bahn überfallen

Treptow. Nur durch seine Gegenwehr konnte ein 17-jähriger Jugendlicher verhindern, dass er aus einem Zug der S-Bahn-Linie 9 geworfen wurde. Er und sein 18 Jahre alter Begleiter waren Sonntag gegen 6 Uhr nahe dem Bahnhof Adlershof von drei 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen überfallen worden. Die Täter verlangten Geld und Funktelefone. Als sie nichts erhielten, wollten sie den 17-Jährigen aus dem Zug stoßen. Die Täter wurden festgenommen. weso

Räuber vertrieben

Kreuzberg. Mit einem Küchenmesser vertrieb ein Tankstellenangestellter Sonntag früh gegen 7 Uhr einen Räuber. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter hatte Geld verlangt. Als der Angestellte zum Messer griff, floh der Täter. weso

In der Wohnung überfallen

Prenzlauer Berg. Von zwei mit Schwert und Schlagstock bewaffneten maskierten Männern wurde am Sonnabend gegen 23.45 Uhr eine 17-Jährige in ihrer Wohnung an der Christinenstraße überfallen. Die Täter raubten Wertsachen und flohen. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar