Berlin : Polizei-Nachrichten

Mitte

Falsche Parkausweise

Mitte . Die Polizei warnt vor gefälschten Parkausweisen für die Anwohner der Parkraumbewirtschaftungszonen. Derzeit werden verstärkt falsche Vignettenangeboten. Die Parkausweise werden nur von der Straßenverkehrsbehörde an der Otto-Braun-Straße 27, Telefon 24 05 65 711/-15, Raum 5104 ausgegeben. weso

Erneut Postamt beraubt

Neukölln . Bereits zum vierten Mal überfiel ein Räuber das Postamt am Britzer Damm 154. Er bedrohte am vergangenen Sonnabend gegen 9.10 Uhr die Angestellten mit einer Pistole und nahm sich das Geld aus der Schublade. Derselbe Mann beraubte diesen Postladen schon am 19. September, dem 26. November und dem 13. Dezember. Bekleidet war er mit einer auffälligen, gelben Jacke mit schwarz-weißen Streifen. weso

Fußgängerin angefahren

Köpenick. Schwere Verletzungen erlitt eine 57-jährige Passantin, die am Sonntagabend auf Ewaldstraße von einem Auto angefahren wurde. Sie überquerte die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar