Berlin : Polizei-Nachrichten

dpa

Versuchter Mord

Spandau. Ein 70-jähriger Mann ist am Samstagmorgen in Spandau niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, ereignete sich die Tat vor einem Einfamilienhaus in der Dyrotzer Straße. Das schwer verletzte Opfer musste notoperiert werden und schwebt in Lebensgefahr. Über den Täter und die Hintergründe der Tat konnte die Polizei noch keine Angaben machen. dpa

Messerstecherei auf Bahnhof

Friedrichshain. Durch Messerstiche schwer verletzt wurde gestern um 6 Uhr auf dem U-Bahnhof Frankfurter Allee ein 25-jähriger Mann. Er war mit drei 21-, 19- und 15-Jährigen in Streit geraten und dabei verletzt worden. Die Täter wurden festgenommen, einer erhielt Haftbefehl. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar