Berlin : Polizei-Nachrichten

NAME

Mordmotiv noch unklar

Hellersdorf. Unklar ist das Motiv einer Bluttat, der am Montag der 27-jährige Samir B. in seiner Wohnung in der Albert-Kuntz-Straße 36 zum Opfer fiel. Unter dringendem Tatverdacht, den Mann nach einem Streit getötet zu haben, wurde ein 20-jähriger Hausbewohner festgenommen. Nachbarn entdeckten gegen 10.45 Uhr durch die offene Wohnungstür das tote Opfer. Die Obduktion ergab Verbluten durch eine Vielzahl von Stichen in den Oberkörper. Ein Richter erließ Haftbefehl.Ha

Autofahrer stach zu

Moabit. Mit einem Messerstich endete Montagabend an der Putlitzbrücke Ecke Westhafenstraße ein Streit unter zwei Autofahrern. Nach gegenseitigem Abdrängen und Ausbremsen prügelten sich die Weddinger Männer zunächst, schließlich stach der 24-Jährige zu. Als sich ein Polizist näherte, flüchtete der Messerstecher, konnte aber schnell gestellt werden. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben