Berlin : Polizei nahm Einbrecher auf fast frischer Tat fest

kf

Ein 29-jähriger Einbrecher wurde in der Nacht zum Montag festgenommen, kurz nachdem er in der Reinhardtstraße in das Büro einer Baufirma gestiegen war. Nach den Ermittlungen der Polizei war der Mann auf das Dach geklettert und hatte von dort aus ein Fenster geöffnet. Eine Passantin hatte ihn gegen 2 Uhr dann wieder vom Dach steigen sehen. Nach Polizeiangaben konnte sie den 29-Jährigen identifizieren, nachdem er in der Luisenstraße festgenommen worden war. Im Büro waren mehrere Schränke geöffnet. Der 29-Jährige hatte einen Rucksack dabei, in dem drei Fotoapparate gefunden wurden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben