Berlin : Polizei stoppt zwei defekte Lkw der selben Firma

Polizeibeamte haben innerhalb von zwei Tagen zwei defekte Lastkraftwagen einer sächsischen Transportfirma in Berlin sichergestellt. Nachdem bereits am Montag im Bezirk Tempelhof ein mit Getreide beladenes Fahrzeug „erschreckende Mängel“ aufwies, so ein Polizeisprecher, und sofort aus dem Verkehr gezogen wurde, sei auch der am Dienstag zur Übernahme der Ladung geschickte Ersatz-Laster in einem äußerst desolaten Zustand gewesen. An beiden Fahrzeugen waren den Polizeiangaben zufolge die Bremsanlagen und die Federung größtenteils schadhaft. Zudem habe es erhebliche Risse an tragenden Teilen gegeben. Bei dem am Dienstag sichergestellten Sattelzug seien zusätzlich Schäden an der Beleuchtungsanlage sowie an mehreren wichtigen Teilen des Fahrwerks festgestellt worden.

Durch die neuerlichen Auffälligkeiten erhöhen sich nach Angaben der Polizei die Verfahrenskosten und Bußgelder für die nachlässige Transportfirma beträchtlich. Zusätzlich würden für das Unternehmen erhebliche Reparatur- und Abschleppkosten anfallen.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben