Berlin : Polizei stoppte gefährlichen Lkw Der 43. Fall in diesem Jahr

-

Ein polnischer Laster mit völlig maroder Lenkung und Bremsanlage ist gestern am Dreieck Pankow von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Nach Auskunft des Fahrers war dies das dritte Mal, dass er mit unterschiedlichen Lkw derselben Spedition gestoppt wurde und nicht mehr weiterfahren durfte. Er war auf dem Weg nach Wedding, um Baugerüste zu laden und von dort nach Polen zu bringen. Die Beamten wurden durch laut klappernde Stoßdämpfer auf den Wagen aufmerksam. Allein im Bereich der Direktion 1 sind seit Jahresbeginn 43 verkehrsuntüchtige Lastwagen angehalten worden, 31 davon aus Polen. eck

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben