POLIZEI-TICKER 13.07.2011 : POLIZEI-TICKER

Leichenfund: Opfer identifiziert



Nach dem Fund von Leichenteilen in der Spree in Oberschöneweide ist die Identität des männlichen Opfers geklärt. Um wen es sich handelt und wie der Mann getötet wurde, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mit. Auch zur Todesursache eines 16-Jährigen, der am Sonntag in einem U-Bahn-Tunnel in Kaulsdorf gefunden wurde, machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben. An den Tunnelwänden sowie den Händen des jungen Mannes waren Farbspuren festgestellt worden, wahrscheinlich handelt es sich bei dem Jugendlichen um einen Sprayer. Ein Zusammenstoß mit einer U-Bahn gilt wegen der unverletzten Leiche als unwahrscheinlich. Auf Fremdverschulden deutet in diesem Fall ebenso wenig hin wie bei der Leiche eines Mannes, der am Sonntag in der Spree in Mitte gefunden wurde. Der Körper des 23-Jährigen wies keine äußeren Verletzungen auf.hah

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben