POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Mann wollte kein „Gras“

und wurde verprügelt

Kreuzberg - Mit Schnittwunden und Prellungen kam ein 28-Jähriger am Dienstagabend in ein Krankenhaus. Der Mann saß gegen 20.20 Uhr mit seiner Begleiterin auf einer Parkbank im Volkspark Hasenheide, als beide von einer fünfköpfigen Gruppe „Gras“ zum Kauf angeboten bekamen. Als sie ablehnten, stahl einer Handy und Portemonnaie aus der Handtasche der Frau; ein anderer schlug dem 28-Jährigen eine Bierflasche auf den Kopf, ein dritter trat auf ihn ein. Die Täter flüchteten. Tsp

Polizei kontrollierte

Autofahrer in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg - Die Polizei hat am Dienstag Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr durchgeführt. Die Beamten wiesen bei drei Autofahrern anhand von Tests den Drogenmissbrauch nach und leiteten drei Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. In der Michelangelostraße etwa überprüften die Polizisten einen 28-jährigen Autofahrer, der „auffällig gerötete Augen und Probleme hatte, sein Gleichgewicht zu halten“. Die Polizisten sprachen dem Mann ein Verbot der Weiterfahrt aus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar