POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Sechster Verdächtiger gefasst

Weißensee - Nach dem Mordanschlag auf einen Bauunternehmer am Dienstag in Wilmersdorf hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 52-jährigen Russen. Der Mann wurde Donnerstagnachmittag in einer Parkanlage in Weißensee gefasst. Gegen ihn soll ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes erwirkt werden. Die Hintergründe der Tat seien jedoch nach wie vor unklar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Schon wenige Stunden nach den Schüssen auf den 52-jährigen Bauunternehmer hatte die Polizei fünf Tatverdächtige im Alter zwischen 19 und 22 Jahren gefasst. Zwei davon sitzen in Untersuchungshaft. jra

Junge Gewalttäter geflüchtet

Tegel - Zwei verhaftete 17-jährige Gewalttäter sind laut Polizei in der Nacht zu Himmelfahrt aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Tegel-Süd ausgebrochen. Dabei schlugen sie einen Angestellten nieder. Gemeinsam mit einem dritten 16-jährigen Täter hatten sie in der vergangenen Woche Passanten in Berlin brutal ausgeraubt. Wenig später wurden das Trio gefasst und erhielt Haftbefehle. Der Richter schickte die zwei 17-Jährigen jedoch nicht in eine Untersuchungshaftanstalt, sondern in die als humaner geltende Tegeler Jugendhilfestätte. Außer einem Zaun gibt es dort kaum Sicherheitsvorkehrungen. Die beiden sind ebenso flüchtig wie der 16-Jährige. Er entkam aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Brandenburg. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar