POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Beweisstück. Diese Stange flog von der Brücke und traf einen Lastwagen. Foto: Polizei
Beweisstück. Diese Stange flog von der Brücke und traf einen Lastwagen. Foto: PolizeiFoto: ddp

Kopf durch Gitterstäbe gesteckt

Feuerwehr befreit Elfjährigen



Schöneberg - In ein sich öffnendes Rolltor ist am Mittwoch der Kopf eines elfjährigen Jungen eingeklemmt worden. Das Kind erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Den Polizeiangaben zufolge wollte der Junge seinen Fußball holen, der auf einen eingezäunten Hotelparkplatz in der Frobenstraße geflogen war. Ein Hotelangestellter öffnete das fernbediente Tor. Dabei geriet der Kopf des Jungen zwischen die Gitterstäbe. Ein Sicherheitsmechanismus stoppte das Tor zwar, der Junge blieb aber eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Jungen, indem sie zwei Gitterstäbe heraustrennte. ddp

Metallstange auf Autobahn geworfen

Polizei sucht Zeugen

Grunewald - Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Wurf einer Metallstange auf die Stadtautobahn beobachtet haben. Die Stange flog am Dienstagabend, wie berichtet, von der Fußgängerbrücke Trabener Steg, durchschlug die Scheibe eines Lastwagens und verletzte den 56-jährigen Fahrer. Mit Bildern der Metallstange sucht die Mordkommission nach Zeugen und fragt, wer am Dienstag gegen 21 Uhr verdächtige Personen auf der Brücke oder in der Umgebung gesehen hat. Hinweise nimmt die 4. Mordkommission unter Telefon 4664-911 401 entgegen.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben