POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Vietnamesische Schleuser gestellt



Bei einem internationalen Polizeieinsatz ist am Dienstag eine vietnamesische Schleuserbande gestellt worden. Festnahmen gab es bei Wohnungsdurchsuchungen in Deutschland, Frankreich und Ungarn, wie Polizei und Generalstaatsanwaltschaft mitteilten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit Februar gegen die Schleuser. Die vier in Berlin festgenommenen Vietnamesen sowie ein in Dresden festgenommener Beschuldigter sollen 60 Landsleute über Tschechien nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien geschleust haben. In Berlin durchsuchten die Beamten neun Wohnungen in Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Neukölln. Bei den Taten handelt es sich um sogenannte Garantieschleusungen. Für die Garantie, so oft geschleust zu werden, bis das Zielland erreicht ist, zahlen Menschen bis zu 30 000 Euro. Dafür verkauften Familien in Vietnam oft alles und verschuldeten sich zusätzlich. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar