POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Polizei fand Drogen in Cocktailbar

Charlottenburg- Eine Cocktailbar in der Kaiser-Friedrich-Straße hat sich am Sonntag als Drogenumschlagplatz entpuppt. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten mehrere verkaufsfertige Portionen Rauschgift. Die Betreiber hatten zudem eine Machete, Elektroschocker und einen Hammer griffbereit deponiert. sny

Zeugen fingen Räuber nach Überfall

Wedding - Eine Frau und zwei Männer haben am Sonntag zwei Räuber festsetzen können, ein dritter entkam. Zuvor sei die Gruppe Zeuge eines Überfalls auf einen 14-Jährigen gewesen, wie die Polizei mitteilte. Die Täter hätten den Jungen mit einem Messer bedroht, ihm Geld abgenommen und seien geflüchtet. Die 45-jährige Mutter des Opfers nahm mit ihrem Mann und einem Passanten die Verfolgung auf. Sie konnten einen 17 und einen 24-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. sny

Wohngebäude nach Brand evakuiert

Neukölln- Der Dachstuhl eines vierstöckigen Wohnhauses in der Boddinstraße ist am Montag komplett ausgebrannt. Die Rauchschwaden waren weithin sichtbar. Das Feuer hatte sich auf einer Fläche von 200 Quadratmetern ausgebreitet und sprang teilweise auch auf die Seitenflügel des Gebäudes über. Das Wohnhaus wurde komplett evakuiert. Verletzt wurde niemand. sny

Mann warf Drogen aus dem Fenster

Marzahn - Ein 34-Jähriger hat am Sonntagvormittag rund ein halbes Kilo Amphetamin in einer Plastikdose aus dem Fenster geworfen, als die Polizei anrückte. Mithilfe eines Drogenspürhundes stellte die Polizei bei der Durchsuchung der Wohnung weiteres Rauschgift, eine elektronische Feinwaage sowie den mutmaßlichen Handelserlös sicher. sny

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben