POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Radfahrer attackieren Busfahrer

Mitte - Weil ein Busfahrer zwei Männer mit ihren Rädern an der Haltestelle Rosenthaler Platz des Fahrzeugs verwies, warteten die Radler an der Haltestelle Spandauer Straße auf den Bus. Sie bespritzten den Fahrer der BVG-Linie N 8 durch die geöffnete Scheibe mit Bier und schlugen die Scheibe ein, nachdem der 59-Jährige sie geschlossen hatte. Der Mann erlitt Schnittverletzungen. spa

Polizisten bei Angriffen verletzt

Lichtenrade/Charlottenburg - Bei der Kontrolle eines Kleinwagens in der Rangsdorfer Straße wehrten sich drei Insassen, versprühten Tränengas und flüchteten. Zwei Polizisten wurden verletzt. Wem das Auto gehört, ist unklar. In der Kaiser-Friedrich-Straße wurden ebenfalls zwei Polizisten verletzt: Sie hatten um 7 Uhr eine Wohnung betreten, aus der laute Musik ertönte. Der Mieter griff die Beamten an, schlug und trat sie. Er kam gefesselt mit zur Wache. Tsp

70-Jähriger von Lkw erfasst

Westend – Ein 70-Jähriger ist gestern bei einem Verkehrsunfall in Westend schwer verletzt worden. Der Rentner wurde kurz vor 8 Uhr von einem Kleinlaster erfasst, als er auf die Heerstraße lief. Die Straße war über eine Stunde lang gesperrt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben