POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

83-Jährige bei Straßenraub verletzt

Neukölln - Eine 83-Jährige ist am Dienstagvormittag in Gropiusstadt von einem Straßenräuber verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein Unbekannter die Seniorin im Horst-Caspar-Steig zu Boden, entriss ihr den Einkaufsbeutel samt Geldbörse und flüchtete unerkannt. Die Frau brach sich beim Sturz die Hand und wurde in einer Klinik behandelt. dapd

Motorradfahrer schwer verunglückt

Charlottenburg - Bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Taxifahrer habe den 47-Jährigen beim Fahrspurwechsel auf dem Siemensdamm vermutlich übersehen und touchiert, wie die Polizei mitteilte. Der Motorradfahrer kam ins Straucheln, überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. dapd

Autofahrer übersieht Bus – Unfall

Pankow - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus hat es am Dienstag in Heinersdorf mehrere Verletzte gegeben. Der BVG-Bus der Linie 155 war vormittags in der Romain-Rolland-Straße in Richtung Pankower Kirche unterwegs, als ein 60-jähriger Fahrer eines entgegenkommenden Autos beim Abbiegen den Bus übersah. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitten vier ältere Fahrgäste leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die drei Frauen und einen Mann in eine Klinik. Der Autofahrer und der 46-jährige Busfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Die Kreuzung war kurzzeitig gesperrt.hah

Jeep angezündet

Prenzlauer Berg - Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen in der Richard-Ermisch-Straße versucht, einen Jeep anzuzünden. Ein zufällig vorbei kommender Polizist löschte das Feuer. Alarmierte Beamte fanden unter dem Auto einen Brandsatz. Ein politisches Motiv gilt als möglich. In den vergangenen Jahren brannten in Berlin immer wieder größere Autos. Vermutet wird, dass Linksradikale sie anzündeten. hah

0 Kommentare

Neuester Kommentar