POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Radler prallte gegen geparktes Auto

Treptow – Ein jugendlicher Radfahrer befuhr am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr die Dörpfeldstraße und übersah dabei einen geparkten Skoda. Der Aufprall war so heftig, dass der 16-Jährige mit dem Kopf die Heckscheibe durchbrach. Der Jugendliche wurde mit erheblichen Schnittverletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht. Der Junge gab an, wegen einer hakenden Kette nach unten geschaut zu haben. Ha

Funkstreife erfasst Radfahrer

Hohenschönhausen - Ein Radfahrer wurde Freitagabend von einem Polizeiauto angefahren und schwer verletzt. Der Funkstreifenwagen stand gegen 20.30 Uhr in der Rhinstraße vor einer roten Ampel. Noch bevor die Ampel auf Grün schaltete, bekamen die Beamten den Auftrag, zu einem verletzten Kind zu fahren. Der Fahrer schaltete das Blaulicht ein und fuhr los. Dabei übersah er einen von links kommenden Radfahrer, der „plötzlich aus einem dort befindlichen Baustellenbereich herausfuhr“, wie das Präsidium mitteilte. Ha

Raser ohne Profil gestoppt

Charlottenburg - Der völlig heruntergefahrene Hinterreifen eines Krades weckte am Sonnabendmorgen das Interesse von Polizeibeamten. Sie standen hinter dem Zweirad an einer Ampel am Bundesplatz und wollten sich gerade als Polizisten zu erkennen geben, als der 41-jährige Fahrer bei der auf Grün schaltenden Ampel beschleunigte und davonfuhr – mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern – 59 über der Höchstgeschwindigkeitsgrenze. Der Raser wurde gestoppt, ihm drohen ein hohes Bußgeld und Fahrverbot. das

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben