POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Einbruch bei Madame Tussauds

Mitte - Unbekannte haben am späten Samstagabend bei Madame Tussauds eingebrochen. Alarmierte Mitarbeiter einer Security-Firma bemerkten kurz nach 22 Uhr eine aufgehebelte Bürotür des Wachsfigurenkabinetts Unter den Linden. Die Polizei war ebenfalls mit vielen Einsatzkräften im Einsatz. Die Diebe hatten versucht, an die Geldkassette der Ausstellung zu gelangen. Die Wachsfiguren wurden nicht beschädigt. AG

Schießerei unter Nachbarn

Schöneberg - In einem Wohnhaus am Kaiser-Wilhelm-Platz ist ein Streit unter Mietern eskaliert. Ein 34-Jähriger klingelte an der Tür des Wohnungsnachbarn, schoss dem Vater des Mieters ohne Vorwarnung ins Bein und flüchtete. Die Hintergründe sind unklar. AG

Tötungsversuch in Spandau

Spandau - Ein 16-Jähriger wurde am Samstagabend in einem Wohnheim von einem Unbekannten mit einer abgebrochenen Bierflasche niedergestochen. Die Hintergründe sind unklar. Der 16-Jährige kam mit schweren Verletzungen am Hals in ein Krankenhaus. AG

Kaufhaus ausgeraubt

Kreuzberg - Zwei Unbekannte haben Samstagabend eine Woolworth-Filiale am Kottbusser Damm ausgeraubt. Mit Pistolen bedrohten sie die Filialleiterin und zwei Angestellte, die gerade Feierabend machten. Die Täter erbeuteten die Tageseinnahmen. Die Mitarbeiter blieben unverletzt. AG

Mehrere Verletzte am Ku’damm

Wilmersdorf - Nach einem Streit wurden am Samstagabend mehrere Personen am Kurfürstendamm schwer verletzt. Ein 21-Jähriger hatte sich mit einem 17-Jährigen in einem Lokal gestritten, wurde von dessen Bekannten angegriffen und musste flüchten. Ein 23-Jähriger, der auf ihn im Auto wartete, bedrohte die Gruppe daraufhin mit einem Messer. Ein Unbekannter schlug dann den beiden Männern mit einem Radmutterschlüssel auf den Kopf. Sie flüchteten im Auto – und überfuhren einen 22-Jährigen, der sie angeblich aufhalten wollte. Er wurde durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Die Männer fuhren mit dem Auto davon und informierten die Polizei ein paar Straßen weiter über den Vorfall. AG

Wohnzimmer in Flammen

Lichterfelde - Ein Wohnzimmerkamin war wohl Ursache eines Brandes am Oberhofer Platz. Der Kamin geriet in Brand, das Feuer wurde gelöscht. AG

Schwer verletzt bei Autounfall

Biesdorf - Mit schweren Kopfverletzungen kam ein Fußgänger am Samstagabend in ein Krankenhaus, nachdem er von einem Auto erfasst wurde. Der 55-Jährige hatte den Wagen nahe dem U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz übersehen. AG

Autoknacker erwischt

Charlottenburg - Ein 28-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag einen Porsche in der Sybelstraße geknackt, wurde aber von Polizisten noch am Tatort festgenommen – auf dem Fahrersitz. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar