POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Intensivtäter bei Kontrolle gefasst



Berlin - Bei einem Einsatz am Hardenbergplatz in Charlottenburg ist der Polizei in der Nacht zum Sonntag ein Intensivtäter ins Netz gegangen. Der mit Haftbefehl gesuchte 23-Jährige saß bei der Kontrolle eines Fahrzeuges auf dem Beifahrerplatz und wurde festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Er trug ein verstecktes Messer an einer Tragevorrichtung um den Hals. Ein anderer mit Haftbefehl gesuchter Mann umging die Festnahme, indem er die Geldstrafe bezahlte, wegen der er zur Fahndung ausgeschrieben worden war. Bei dem zehnstündigen Einsatz stoppten die Beamten 30 Kraftfahrzeuge und kontrollierten 45 Personen. Dabei stellten sie einen Teleskopschlagstock und vier Messer sicher.dapd

Serie von Bränden setzt sich fort

Berlin - Das Landeskriminalamt ermittelt wegen dreier Feuer am vorigen Wochenende. Gleich mehrere Toilettenhäuschen brannten am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr in Friedrichshain. Offenbar wurden sie angesteckt, zuerst in der Proskauer Straße. Später zündeten Unbekannte an der Ecke Hausburg- und Kochhannstraße eine weitere Mobiltoilette an. Auch in der Eldenaer Straße riefen Anwohner Polizei und Feuerwehr, als sie eine brennende Plastiktoilette und einen qualmenden Mülleimer bemerkten. Die Feuerwehr erstickte die Flammen kurze Zeit später. Zuvor brannten in der Nacht zu Sonntag erneut zwei Müllcontainer in Hellersdorf. Dort zündelten Unbekannte seit März bereits mehr als 70 Mal. Schon am Sonnabendnachmittag stellte der Besitzer eines BMW in Friedrichshain Brandspuren an seinem Wagen fest. Unbekannte hatten die Reifen des in der Weserstraße geparkten Autos angezündet. Das Feuer erlosch, nachdem die Reifen so zerstört waren, dass die Luft aus dem Rad entwich.hah

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben