POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Pärchen mit Messer attackiert



Friedrichshain - Ein 24 Jahre alter Mann hat am Ostbahnhof ein polnisches Pärchen attackiert. Der Mann schlug am Sonntag auf dem Bahnsteig mit Fäusten und einer Glasflasche auf einen 35-Jährigen ein, ohne ihn jedoch ernsthaft zu verletzen. Der 36-jährigen Begleiterin schrie er mit gezücktem Messer zu: „Ich schlitz dir das Gesicht auf!“ Die Frau blieb jedoch unverletzt. Bundespolizisten nahmen den Gewalttäter vorübergehend fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung ein. dapd

Toter und Verletzter nach Bränden Wedding/Lichtenberg - Nach dem Brand in einem Wohnhaus in der Brüsseler Straße schwebt ein 56-Jähriger in Lebensgefahr. Anwohner hatten am Sonntagabend Qualm entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Bei den Löscharbeiten wurde er bewusstlos hinter der Wohnungstür gefunden und wiederbelebt. Am Montag starb ein 29-Jähriger beim Brand eines Fahrstuhls in einem Wohnhaus in der Falkenberger Chaussee an einer Rauchvergiftung. Wie die Polizei mitteilte, habe der offenbar geistig verwirrte Mann das Feuer vermutlich selbst gelegt. dapd

Taxifahrer überfallen

Kreuzberg - Zwei Unbekannte haben am Sonntag einen Taxifahrer überfallen. Die beiden vermeintlichen Fahrgäste waren nach Polizeiangaben am Nachmittag am Schlesischen Tor eingestiegen. Sie baten den Fahrer, sie zur Michaelkirchstraße in Mitte zu chauffieren. Am Ziel angekommen, bedrohten die Männer den 21-jährigen Fahrer mit einem Messer und forderten seine Einnahmen, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte. Nachdem der Überfallene den Tätern Geld ausgehändigt hatte, konnten die Räuber unerkannt flüchten. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben