POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Mutmaßlicher Täter führt Polizei

zu Leiche im Görlitzer Park

Kreuzberg - Im Görlitzer Park ist in der Nacht zu Montag die Leiche eines Mannes gefunden worden. Der mutmaßliche Täter, ein 26-Jähriger, ging gegen 1 Uhr in einen Spätkauf in der Wiener Straße und erzählte, dass er jemanden umgebracht habe. Anschließend führte er die alarmierten Polizisten zu dem Toten. Das Opfer, 23, war offenbar mit mehreren Messerstichen getötet worden. Beide stammen aus Russland und kannten sich aus einem Wohnheim in der Zeughofstraße. Wieso es im Park zum Streit gekommen war, ist noch unklar. tabu

Raubserie in Steglitz:

Polizei fasst 16-Jährigen

Steglitz - Die Polizei hat einen 16-Jährigen gefasst, der für eine Raubserie verantwortlich sein soll. Er war mit einer Schusswaffe am Sonntag in ein Automatencasino am Steglitzer Damm gestürmt, verlangte Geld und zwang drei Gäste, sich auf den Boden zu legen. Als der Täter flüchtete, verfolgte ihn ein Angestellter. In der Worpsweder Straße nahm die Polizei den 16-Jährigen fest. Der mutmaßliche Täter soll sieben weitere Überfälle begangen habe. tabu

Erneut Kinderwagen

in Hellersdorf angezündet

Hellersdorf - Die Serie von Brandstiftungen geht weiter. In einem Hausflur in der Eisenacher Straße ist in der Nacht zu Montag ein Kinderwagen abgebrannt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Seit März vergangenen Jahres wurden in Hellersdorf 70 Feuer zumeist in Kellern und an Mülltonnen gelegt. dapd

Verkehrsbeeinträchtigungen

in der City Ost wegen Kurdendemo

Kreuzberg/Mitte - Etwa 100 Menschen wollen am Dienstagnachmittag gegen die „Kriminalisierung der Kurden“ protestieren. Die Demo soll um 15 Uhr auf dem Mehringplatz am U-Bahnhof Hallesches Tor beginnen und zum Pariser Platz führen. Auch linksradikale Gruppen rufen zur Teilnahme auf. Da es bei der Kurdendemo im Herbst zu Auseinandersetzungen kam, werden starke Polizeikräfte den Zug begleiten. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar