POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

„Mongols“-Rocker niedergestochen



Tegel - Wie erst am Dienstag bekannt wurde, ist ein 33-jähriger Rocker aus der neu gegründeten Bruderschaft „Mongols“ am Montagmorgen mit einem Messer verletzt worden. Der Rocker war gegen 4 Uhr zu Fuß in der Brunowstraße unterwegs, als Unbekannte aus einem Auto stiegen und ihn angriffen. Der Mann rief anschließend die Polizei und kam zur Behandlung in eine Klinik. Erst kürzlich hatten sich vor allem Berliner Libanesen zur Dependance des Rockerclubs zusammengeschlossen.hah

Explosion im Keller

Weißensee - Aus bisher unbekannter Ursache ist es am Dienstagnachmittag im Keller eines Wohnhauses zu einer Propangas-Explosion gekommen. Das dreigeschossige Gebäude in der Gustav- Adolf-Straße stürzte nach Auskunft der Feuerwehr zwar nicht ein, aber die Wucht der Explosion beschädigte eine Zwischendecke. Am Nachmittag prüfte die Bauaufsicht die Statik des Gebäudes. Ein 56-jähriger Bewohner wurde leicht verletzt. Vermutlich war bei Schweißarbeiten eine Gasflasche explodiert. jra

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben