POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Nach Brand Ermordeten gefunden

Reinickendorf - In seiner Wohnung in der Namslaustraße ist der Mieter, der 58-jährige Klaus Johannsen, Opfer einer Gewalttat geworden. Nachbarn hatten in der Nacht zu Montag kurz vor zwei Uhr die Feuerwehr gerufen, da Rauch aus der Wohnung drang. Die Feuerwehr fand die Leiche, die Situation legte den Verdacht eines Fremdverschuldens nahe. Die Obduktion bestätigte das: Der Mann, der als Raumpfleger gearbeitet hatte, war durch einen „Angriff gegen den Hals“ ums Leben gekommen, wie es hieß. Die Polizei fragt, wer Johannsen kannte und Angaben zu Bekannten machen kann, ihn am Wochenende gesehen hat oder Kontakt zu ihm hatte. Hinweise an 4664 911 301 oder jeder andere Polizeidienststelle. tabu

16-jähriger Farbschmierer gefasst

Wedding - Dank einiger Fahrgäste, die einen mutmaßlichen Farbschmierer in der U-Bahn festhielten, hat die Polizei am Sonntagabend einen 16-Jährigen festgenommen. Er war mit drei Freunden in der U6 unterwegs. Während diese sich um ihn herum stellten, soll er eine Waggontür beschmiert haben. Eine Atemalkoholmessung ergab bei dem 16-Jährigen 1,73 Promille. Auch zwei der Freunde hatten Alkohol im Blut. tabu

Fußgänger ausgeraubt

Tiergarten - Am Sonntag gegen 20.15 Uhr griffen Unbekannte einen 61-Jährigen an, der im Großen Tiergarten unterwegs war. Der Mann ging zwischen der Straße des 17. Juni und dem Faulen See entlang, als ihn etwa fünf Gestalten mit Tritten und Schlägen traktierten. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Schläger raubten ihm die Laptoptasche, in der sich persönliche Papiere befanden. Sie flüchteten Richtung Händelallee. tabu

Autoknacker gefasst

Wilmersdorf - In der Nacht zu Montag gegen 3 Uhr beobachteten Zivilpolizisten drei Männer mit Fahrrädern, die sich in der Emser Straße an einem VW-Passat zu schaffen machten. Als sie die Seitenscheibe einschlugen, ertönte die Alarmanlage, das Trio flüchtete. Kurz darauf konnten die Beamten zwei 26 und 28 Jahre alte Männer in der Lietzenburger Straße festnehmen. Bei ihnen entdeckten die Polizisten zwei Navigationsgeräte. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben