POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Betrunkener fuhr Vierjährigen an



Lichterfelde - Ein vierjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag beim Fahrradfahren auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Goerzallee von einem Auto angefahren und verletzt worden. Bei dem 60-jährigen Autofahrer wurden 1,3 Promille gemessen. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr. Der Junge, der in Begleitung seines Vaters war, stürzte und klagte über Rippenschmerzen. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. svo

19-Jähriger in S-Bahn verprügelt

Lichtenberg - Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Sonnabend in einer S-Bahn zusammengeschlagen worden, wie erst am Montag bekannt wurde. Laut Zeugenaussagen hatten zwei unbekannte Männer gegen 1.15 Uhr in einer S-Bahn der Linie 75 (Springpfuhl - Lichtenberg) den jungen Mann aus bisher unbekannten Gründen ins Gesicht geschlagen und getreten. Die Täter flüchteten, als die Bahn in Lichtenberg hielt. Die Bundespolizei sucht Zeugen unter Telefon 297 7790. tabu

Tödlicher Sturz vor U-Bahn

Charlottenburg - Am Montagmittag hat es auf dem U-Bahnhof Mierendorffplatz einen tödlichen Unfall gegeben. Laut Polizei stürzte eine Person vor eine U-Bahn. Erste Videoauswertungen deuteten darauf hin, dass ein Fremdverschulden oder ein Suizid ausgeschlossen werden könnten. Vermutlich sei das Opfer, zu dem es keine weiteren Angaben gab, gestolpert. Der U-Bahnverkehr war zeitweise unterbrochen. sik

Banküberfall in Wilhelmsruh

Wilhelmsruh - Zwei Unbekannte haben am Montagmorgen eine Bank überfallen. Nach Polizeiangaben bedrohten die Täter den Filialleiter, als er die Bank betrat, mit einer Pistole und zwangen ihn, den Geldschrank zu öffnen. Sie sprühten ihm Reizgas ins Gesicht und flüchteten mit dem erbeuteten Bargeld. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben