POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Weitere Anzeige gegen Polizisten

Neukölln - Ein Polizeibeamter des Landeskriminalamtes Berlin hat Strafanzeige wegen des Verdachts der „Körperverletzung im Amt“ erstattet: Ein Kollege soll ihn am 1. Mai mit einem Faustschlag verletzt haben. Kurz zuvor war aus der Menge ein Rauchkörper in Richtung der Polizisten geworfen worden. Der Beamte erlitt Prellungen im Gesicht. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes für Polizeidelikte ermittelt. Bereits am Dienstag hatten zwei Berliner Polizisten, die in Zivilkleidung beim Myfest im Einsatz waren, Strafanzeige wegen Verdachts der „Körperverletzung im Amt“ gegen einen Kollegen erstattet. Leo

Drei Brandstiftungen in einer Nacht

Weißensee - Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht zu Mittwoch drei Brände in Weißensee gelegt. Gegen 22.40 Uhr entdeckte ein Passant auf einer Baustelle in der Schönstraße eine brennende „Dixi"-Toilette. Auch ein angrenzender Baucontainer wurde durch die Hitze beschädigt. Kurz nach Mitternacht stand in der Roelckestraße das Führerhaus eines Lkw in Flammen. 15 Minuten später brannte in der Pistoriusstraße ein Golf nahezu aus. Die Feuerwehr löschte alle drei Brände, verletzt wurde niemand. Die Ermittler sehen keinen politischen Hintergrund. tabu

Motorradfahrer von Auto erfasst

Gropiusstadt - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Gegen 19.45 Uhr hatte ein 73-jähriger Autofahrer beim Überqueren der Kreuzung Johannisthaler Chaussee Ecke Stieglitzweg den 26-jährigen Motorradfahrer übersehen. Er kam in eine Klinik. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben