POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Polizei überführt Einbrecherbande

Spandau- Bei einer Razzia am Mittwoch verhaftete die Polizei fünf mutmaßliche Rädelsführer einer Einbrecherbande. Den 26- bis 31-jährigen Männern wird vorgeworfen Einbrüche in Wohnungen, Büros, Hotels und schulische Einrichtungen in Berlin und Brandenburg verübt zu haben. Insgesamt wurden 13 Wohnungen – auch von weiteren Tatverdächtigen – sowie Geschäfte in Spandau, Neukölln, Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf durchsucht. Laptops, Handys und Uhren sowie ein Porsche und ein Mercedes wurden beschlagnahmt. bjs

Imbiss lagert Lebensmittel im Dreck

Charlottenburg - Zwischen Mülltonnen und Aschenbechern haben Polizisten am Dienstagnachmittag vorgekochtes Hähnchenfleisch und 100 Eier in einem Hinterhof in der Kantstraße entdeckt. Mitarbeiter eines asiatischen Imbisses hatten die Lebensmittel dort gelagert - zum Abkühlen, wie sie später erklärten. Die Beamten beschlagnahmten die Lebensmittel und brachten sie zur Untersuchung ins Labor. Gegen den Geschäftsführer des Restaurants wird nun wegen Verstoßes gegen die Lebensmittelvorschriften ermittelt. bjs/spa

90-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall Prenzlauer Berg - Eine 90-jährige Frau, die im Juni auf der Greifswalder Straße / Ecke Danziger Straße von einem Auto angefahren wurde, ist in der Nacht zu Mittwoch ihren schweren Verletzungen erlegen. Damit erhöht sich die Zahl der Menschen, die in diesem Jahr im Straßenverkehr getötet wurden, auf 23. Die 90-Jährige war, wie berichtet, am 20. Juni von einem Pkw erfasst worden, als sie die Kreuzung überqueren wollte. Obwohl der 55-Jährige Fahrer bremste, erfasste sein Auto die Frau und schleuderte sie auf die Fahrbahn. bjs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben