POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Frau vor Imbiss angeschossen



Adlershof - Eine 26-jährige Frau ist in der Nacht zu Montag in der Dörpfeldstraße vor einem Imbiss angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Der Unbekannte feuerte gegen 23.20 Uhr auf die Frau und flüchtete dann. Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei noch unklar. Gerüchte, dass es sich bei dem Täter um einen Stalker handeln soll, wies die Polizei zurück. Das Opfer, eine Deutsche, wurde im Krankenhaus notoperiert. Eine Mordkommission ermittelt. tabu

70-Jähriger in Wohnung überfallen

Charlottenburg - In seiner eigenen Wohnung ist ein 70-jähriger Rollstuhlfahrer am Sonntag überfallen worden. Gegen 20.45 Uhr klingelte es in der Wohnung des Rentners in der Loschmidtstraße in Charlottenburg. Als der Rollstuhlfahrer die Tür öffnete, wurde er von dem unbekannten Räuber zur Seite gedrängt. Anschließend sei der Täter in die Wohnung eingedrungen, habe dort Bargeld gefunden und sei geflüchtet, hieß es bei der Polizei. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon und wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. bjs

Gestohlenes Rad online entdeckt

Spandau - Einen mutmaßlichen Fahrradhehler konnte die Polizei am Sonntagabend in der Carl-Schurz-Straße festnehmen. Der 25-Jährige war aufgeflogen, weil er ein gestohlenes Fahrrad auf einem Verkaufsportal im Internet angeboten hatte. Dort entdeckte es der vormalige Besitzer und ersteigerte es. Nachdem der 37-Jährige einen Treffpunkt für eine Übergabe mit dem Tatverdächtigen vereinbart hatte, schaltete er die Polizei ein. Neben dem gestohlenen Fahrrad fanden die Beamten im Kofferraum des mutmaßlichen Hehlers noch ein anderes Rennrad. Zudem wurde die Wohnung des 25-Jährigen in der Schäferstraße durchsucht. Dort beschlagnahmten die Polizisten 13 weitere Räder. bjs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben