POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Brennende Kerze

löste Wohnungsbrand aus

Kreuzberg - Bei einem Wohnungsbrand ist ein Mann verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen löste eine unbeaufsichtigt brennende Kerze das Feuer am Sonnabend in der Hagelberger Straße aus, als der Mieter schlief, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die von Nachbarn alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und rettete den 33-Jährigen aus der Wohnung. Er kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. dapd

Mann aus Eifersucht mit Messer

angegriffen und schwer verletzt

Schöneberg - Bei einer Auseinandersetzung in Schöneberg ist ein Mann durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Mehrere Unbekannte betraten nach Polizeiangaben am frühen Samstagmorgen ein Café in der Goebenstraße und attackierten den 39-Jährigen. Zuvor soll es dort zu Streitigkeiten gekommen sein, bei denen Eifersucht im Spiel gewesen sein soll. Das Opfer kam in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar