POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Ehemann freigelassen



Wedding - Nach dem Sturz einer Frau in den Hof eines Wohnhauses ist ihr Ehemann wieder auf freiem Fuß. Wie berichtet, war der 40-Jährige wegen Verdachtes der versuchten Tötung am Donnerstag festgenommen worden. Der Polizei zufolge gibt es eine Zeugenaussage, wonach die 38-Jährige aus dem Fenster gesprungen sei. Die Frau schwebt weiter in Lebensgefahr. Sie war bei dem Sturz aus dem vierten Stock schwer verletzt worden, sie musste reanimiert werden.Tsp

Brandstiftung in Wohnhaus

Wedding - Brandstifter haben in der Nacht zum Samstag ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Wedding gelegt. Eine 20-jährige Frau hatte Brandgeruch in ihrer Erdgeschosswohnung in dem Gebäude in der Oudenarder Straße bemerkt, sagte ein Polizeisprecher. Vor ihrer Wohnungstür habe sie in Flammen stehende Schuhe sowie einen mit Zeitungen gefüllten brennenden Kunststoffbehälter entdeckt. Die Feuerwehr kam. Ermittelt wird jetzt wegen schwerer Brandstiftung.dapd

Taxifahrer von Frauen geschlagen Treptow - Ein Taxifahrer ist am Samstagmorgen in Johannisthal von Fahrgästen geschlagen worden. Als der 55-Jährige laut Polizei gegen 4.45 Uhr an einer roten Ampel auf dem Sterndamm hielt, stiegen seine fünf Fahrgäste plötzlich aus dem Taxi, ohne zu bezahlen. Der Fahrer folgte den fünf Frauen und verlangte sein Geld. Als er eine der Frauen festzuhalten versuchte, soll er gegen den Kopf geschlagen worden sein. Er wurde zu Boden gestoßen und getreten. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben