POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Querschnittsgelähmte Frau

starb in brennender Wohnung



Berlin - Bei einem Wohnungsbrand in Wedding ist eine querschnittsgelähmte Frau ums Leben gekommen. Die Feuerwehr wurde am Dienstagnachmittag zum Nordufer 8 alarmiert, wo eine Wohnung im sechsten Obergeschoss in voller Ausdehnung in Flammen stand, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Ermittlungen dauern an. dapd

Sieben Jugendliche

verprügeln 16-Jährigen

Berlin - Aus bisher unbekannter Ursache haben sieben Jugendliche in einem Bus der Linie 282 in Mariendorf einen 16-Jährigen angegriffen. Er saß im Oberdeck, wo er beleidigt und geschlagen wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als er sich wehrte, holte einer der Angreifer einen Schlagstock hervor und prügelte auf den Kopf des Opfers ein. Eine Zeugin rief den Busfahrer zu Hilfe. Daraufhin flohen die Täter. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei sichtet jetzt die Videoaufnahmen im Bus. dapd

35-jähriger Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Berlin - Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Lichtenberg schwer verletzt worden. Ein Pkw-Fahrer fuhr am Montag in der Herzbergstraße an einem langsamen Lkw vorbei und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer das entgegenkommende Motorrad. Der Motorradfahrer wurde mit Verletzungen an Becken und Schulter in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Straßenbahnlinien 21 und M 8 mussten für 45 Minuten den Betrieb einstellen. dapd

Dieb in Fürstenwalde macht

aus zwei Rädern eins

Fürstenwalde - Am Bahnhof von Fürstenwalde (Landkreis Oder-Spree) hat sich ein Dieb aus zwei Fahrrädern gleich ein Neues gebaut. In der Nacht zu Dienstag sei der 22-Jährige von einem Zeugen dabei beobachtet worden, wie er den Rahmen eines Rades abmontierte, das nur vorn angekettet war, teilte die Polizei mit. Danach habe er das Vorderrad eines anderen Rads abgeschraubt und beide Teile zu einem Gefährt zusammengebaut. Mit dem wartete er dann am Bahnsteig – bis alarmierte Beamte zugriffen. Diese brachten auch die Räder wieder in ihren ursprünglichen Zustand. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben