POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Benzindiebe verunglücken

auf der Flucht

Stahnsdorf - Tankbetrug mit Folgen: Auf der Flucht sind Benzindiebe bei Stahnsdorf (Kreis Potsdam-Mittelmark) mit ihrem Auto verunglückt. Die 24-jährige Fahrerin und ihr 26 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beide kamen ins Krankenhaus. Der Polizei zufolge hatte das Paar in der Nacht zu Sonnabend in Potsdam getankt, ohne zu zahlen. Ein Mitarbeiter der Tankstelle rief sofort die Polizei, und ein Kunde verfolgte das flüchtende Auto. Da verlor die Tankbetrügerin die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug überschlug sich. Die Kennzeichen an dem Auto waren am Mittwoch in Beelitz gestohlen worden. dapd

Supermarkt überfallen und

Verkäuferin niedergeschlagen

Friesack - Bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Friesack (Kreis Havelland) ist eine Angestellte verletzt worden. Die Frau sei in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Den Ermittlungen zufolge hatte ein bislang unbekannter Mann am Samstagabend den Supermarkt betreten, als die Angestellten gerade die Schließung des Geschäfts vorbereiteten. Der bewaffnete und maskierte Täter fesselte die Mitarbeiter und verlangte, dass der Tresor geöffnet wird. Eine der Angestellten konnte sich jedoch befreien. Als sie fliehen wollte, rannte der Täter ihr hinterher. Der Mann schlug die Frau nieder und flüchtete dann mit einem Auto. Beute hatte er nicht gemacht. dapd

Lagerhalle einer Entenmästerei

in Brand gesteckt

Beeskow - Eine Halle voller Stroh ist in Groß Briesen bei Beeskow komplett ausgebrannt. Das Feuer war am Samstagabend ausgebrochen. Die Lagerhalle gehört zu einem Entenmastbetrieb. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte sie bereits in voller Ausdehnung. Anwohner und Tiere waren nicht in Gefahr. Die Löscharbeiten dauerten bis Sonntagvormittag. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. dapd

Autobrandstifter legten

Feuer in Angermünde

Angermünde - Unbekannte haben in Angermünde in der Nacht zu Sonntag zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte die Brände. In einem der Fälle wurde ein weiteres Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar