POLIZEI-TICKER : POLIZEI-TICKER

Jugendliche blenden Piloten 

und werden von Polizei gefasst

Spandau - In der Nacht zum Sonnabend nahm die Polizei im Falkenhagener Feld zwei Jugendliche fest, die mit einem Laserpointer Piloten geblendet haben sollen. Gegen 22.30 Uhr hatte ein Pilot einer Verkehrsmaschine gemeldet, dass er beim Landeanflug auf Tegel geblendet wurde. Nachdem auch der Pilot des angeforderten Polizeihubschraubers geblendet wurde, verstärkte man die Suche. Schließlich konnten zwei 15-Jährige in der Portaer Straße festgenommen werden. Einer übergab den Beamten den Pointer und gestand teilweise. Beide wurden ihren Eltern übergeben. Gegen sie wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt. Tsp

Messerstecherei nach Streit

endet beinahe tödlich

Weissensee - Ein Streit zweier Männer in der Schönstraße endete für einen der Kontrahenten beinahe tödlich. Die beiden sollen sich zunächst verbal gestritten haben, dann stach der 45-Jährige mit einem Messer auf den 46-Jährigen ein und verletzte ihn lebensbedrohlich. Der Täter flüchtete, die Polizei nahm ihn später in seiner Wohnung fest. Tsp

Fernfahrer demonstrieren

für bessere Arbeitsbedingungen

Moabit - Eine „Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Fern- und Güterverkehr“ war das Anliegen einer Demonstration mit rund 130 Teilnehmern, die am Samstagnachmittag vom Großen Stern aus durch Moabit führte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben